Weltspielplane kaufen Weltspielplane ausleihen

Das Weltspiel kaufen

Die Weltspielplane kann im EPiZ Reutlingen gekauft werden!

Sie besteht aus einer begehbaren und strapazierfähigen Folie und kann in zwei Größen gekauft werden:

  • Kleine Weltspielplane (2m x 2,75m) zu einem Preis von 150,- € (plus Porto)
  • Große Weltspielplane (4m x 5m) zu einem Preis von 500,- € (plus Porto)

Wir haben auch eine kleinere Plane aus Stoff erstellt.
Das „Weltspiel to go“ ist 1m x 0,75 m groß und kostet 45,- € (plus Porto).

Sind Sie aus Österreich? Dann können Sie sich für den Kauf auch an die dortigen Welthäuser wenden:
Welthaus Österreich: http://welthaus.at/news/weltspiel-die-welt-begreifen-2/

Bitte addieren Sie 2 und 1.

Das Weltspiel ausleihen

Die Weltspielplane kann ausgeliehen werden!

Sie besteht aus einer begehbaren und strapazierfähigen Folie. Es gibt zwei unterschiedliche Größen:

  • die Kleine Weltspielplane ist 2m x 2,75 m groß
  • die Große Weltspielplane ist 4m x 5m groß

Sie können die Weltspielplan im EPiZ ausleihen. Egal, wo sie herkommen – wir verleihen überall hin. Bitte erfragen sie die Konditionen in unserer Bibliothek (https://www.epiz.de/medienservice/lernkisten.html).

Es gibt eine Reihe weiterer Organisationen, bei denen Sie die Weltspielplane ausleihen können. Gerne können Sie die Ausleihbedingungen dort direkt anfragen. Falls Ihre Organisation auch die Weltspielplane verleiht: bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir veröffentlichen dann gerne auch Ihre Adresse.

{{ prop.name }}

{{ prop.ganzerName }}

{{ prop.strasse }}
{{ prop.plz }}
{{ prop.tel }}
E-Mail

Karte „Perspektiven wechseln!“ digital

Die BtE- Weltkarte „Perspektiven wechseln!“ erfreut sich bei Teilnehmer*innen von Veranstaltungen des Globalen Lernens großer Beliebtheit und Nachfrage. Es entstand die Idee, eine interaktive digitale Version der Karte zu entwickeln. So können Teilnehmer*innen die Karte online weiteren Menschen zeigen und gemachte Erkenntnisse weitertragen.

Die Entwicklung der digitalen Karte geschah zunächst im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Kartographie und Geomedien, Beuth Hochschule Berlin durch Nadja Dittrich, betreut durch Prof. Dr. Matthias Möller und Jörg Thomsen von Wheregroup GmbH Berlin. In einem zweiten Schritt wurde die Anwendung um eine Datenbank erweitert (beispielsweise Mehrsprachigkeit, Hintergrundinformationen zu Ländern, Integration von Methoden/Spielen).
Die komplette Anwendung basiert auf Opensource Komponenten.

In der aktuellen Version kann die Karte gleichzeitig beliebig gedreht, um 360 Grad gedreht, der Mittelpunkt der Karte in West und Ost-Richtung verschoben sowie rein und rausgezoomt werden.

Hinter den Landesnamen (bislang nur von Afghanistan und Uganda) sind ab einer gewissen Zoomstufe weitere Informationen hinterlegt. Exemplarisch wurde zunächst nur die Methode/ Anwendung „Reise einer Jeans“ umgesetzt, eine Erweiterung ist möglich.